Automobil-Assistent/-in EBA

Die Tätigkeiten der Automobil-Assistenten/-innen umfassen einfache Servicearbeiten und Reparaturen, die sie selbstständig ausführen. Anspruchsvollere Aufgaben erledigen sie mit Unterstützung.

Für einen guten Start braucht es die abgeschlossene Volksschule. Bedingung ist auch ein bestandener Eignungstest. Diesen organisieren die AGVS-Sektionen.

Die Grundbildung dauert insgesamt zwei Jahre. Um die berufliche Praxis und die schulische Bildung zu ergänzen, gehören überbetriebliche Kurse zur Ausbildung: im ersten Ausbildungsjahr 12 Tage, im zweiten Jahr 8 Tage.

 


Ein Einblick in die faszinierende Berufswelt. Film ab!

Grundlagendokumente


Bildungsordner Automobil-Assistent/-in EBA

Überblick erwünscht? Hier stehen alle Dokumente für den Bildungsordner zum Herunterladen bereit.

 

Den Bildungsordner finden Sie auch in unserem Online-Shop


Freie Prüfungsserien



nach oben