Gesucht: Garage mit abenteuerlustigen Mitarbeitenden

10. April 2017 agvs-upsa.ch – Wollten Sie schon immer mal wissen, wie Ihre Kollegen im Ausland so arbeiten? Dann bewerben Sie sich für die TV-Sendung «Jobtausch»!
 
mbo. «Jobtausch - gleicher Job anderes Land» ist ein TV-Format, in dem gezeigt wird, wie ähnlich und doch unterschiedlich ein und derselbe Beruf in verschiedenen Kulturen sein kann. In jeder Folge stellen sich vier Arbeitnehmer aus derselben Branche – zwei aus der Schweiz und zwei aus dem Ausland – dem Sozialexperiment und tauschen ihre Arbeitsplätze. Fünf Tage lang übernehmen sie den Job ihrer Kollegen vom anderen Ende der Welt. Dabei warten in der fremden Kultur neben den neuen Arbeitsweisen auch Überraschungen und Kuriositäten aus dem alltäglichen Leben auf die Tausch-Arbeiter. «Jobtausch» ist eine Produktion im Auftrag des Schweizer Fernsehens SRF. Die Sendung wird voraussichtlich im Herbst 2017 jeweils freitagabends um 21.00 Uhr auf SRF1 ausgestrahlt.
 
Für die nächste Staffel wird ein Betrieb aus dem Autogewerbe mit mindesten drei Mitarbeitenden gesucht. Zwei Mitarbeitende würden als Team ins Ausland reisen und dort in einem Garagenbetrieb arbeiten. Das Ziel bleibt bis Drehbeginn geheim. Zur selben Zeit würden zwei ausländische Automechaniker in die Schweiz kommen und im Tauschbetrieb arbeiten. Diese müssten von der dritten Person im Betrieb empfangen und durch die Woche geführt werden.
 
Die Dreharbeiten werden an insgesamt 5 zusammenhängenden Tagen zwischen dem 20. Juni und dem 3. Juli 2017 stattfinden. Das SRF übernimmt die gesamten Reisekosten, sowie die Auslagen für Pässe, Visa, Versicherungen, Verpflegung etc.

Um sich anzumelden finden Sie hier finden Sie den Fragebogen für Mitarbeitende und hier für den Geschäftsführer. Bitte schicken Sie diese möglichst rasch an: eva.hanel@constantin-entertainment.de.
 
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie