«Tag der Schweizer Garagisten» 2018: «Mission Mobilität: Die Rolle des Garagisten – was ändert, was bleibt»

16. Mai 2017 agvs-upsa.ch – Der «Tag der Schweizer Garagisten» wartet auch 2018 mit spannenden Themen auf, die Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen können. Streichen Sie sich den 17. Januar 2018 deshalb schon jetzt dick in Ihrer Agenda an.



mbo. «Mission Mobilität: Die Rolle des Garagisten – was ändert, was bleibt» lautet das Motto des «Tag der Schweizer Garagisten» 2018. Das Tagungsprogramm soll die die breite Palette an Herausforderungen, mit denen sich der Garagist als Unternehmer konfrontiert sieht, möglichst umfassend abdecken. Themen sind: künftige Mobilitätsansprüche und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Garagisten als Mobilitätsdienstleister, neue Dienstleistungen und Ansätze für Geschäftsmodelle sowie deren Einfluss auf die Aus- und Weiterbildung. In diesem Kontext soll auch aufgezeigt werden, welchen Einfluss die veränderte Mediennutzung auf das Autogewerbe hat – und wie der Garagist davon profitieren kann.
 
Der «Tag der Schweizer Garagisten» 2018 findet am 17. Januar 2018 im Kursaal Bern statt. Offiziell anmelden können Sie sich ab Oktober 2017 – auf dieser Webseite.
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie