Filter, die es aktuell von VW nicht gibt

Borg Warner und Allradgetriebe

Filter, die es aktuell von VW nicht gibt

13. Mai 2022 agvs-upsa.ch – Die Schweiz ist ein Allradland und genau dafür kann Borg Warner mit seiner Kompetenz im Bereich der Ersatzteile für Allradkupplungen Teile liefern und bei freien Garagisten punkten.

borg_artikel_1.jpgQuelle: AGVS-Medien

jas. Allradfahrzeuge sind in der Schweiz sehr beliebt, vor allem im Vergleich zum Rest von Europa. «Wir liefern sehr viele Produkte an den VW-Konzern. Da es in der Schweiz davon ebenfalls einen grossen Bestand an Fahrzeugen aus dem VW-Konzern gibt, sind hierzulande viele Fahrzeuge mit Haldexkupplungen und weiteren Produkten von uns unterwegs – und die können natürlich auch alle von freien Garagisten gewartet werden», so Oliver Stahnke, Sales Manager and Koordinator bei Borg Warner.

Sein Unternehmen kümmert sich jedoch nicht nur um Allradgetriebe, sondern vor allem auch um Turbos und den Abgaswartungsbereich. «Wir haben viele Teile für Verbrenner im Angebot bei Hostettler. In den letzten Jahren haben wir uns so aufgestellt, dass wir künftig auch den Ersatzteilmarkt für Elektro- Hybridantriebstechnik bedienen können», ergänzt Stahnke. «Wichtig: Wir stellen und liefern nur Originalteile aus.» Darunter aktuell auch Filter-Kits für Allradgetriebe aus dem VW-Konzern. «Diese Filter werden nicht über VW angeboten, Borg Warner hat sie aber im Angebot. Und wenn man den Ölwechsel macht, dann sollte man auch gleich den Filterwechsel vornehmen», erläutert er.

borg_haldex.jpgQuelle: AGVS-Medien

Zudem bietet Borg Warner auch Kits für Ölpumpen an, da diese bei Haldexkupplungen durch den Abrieb durch die Lamellen schneller verunreinigen können. «Kleiner Tipp: Es hilft, wenn dieses Sieb beim Wechsel der Pumpe auch noch gereinigt wird», so Stahnke, der in seinem Workshop gleich noch einen weiteren Hinweis für den Werkstattalltag hat. «Bei den Haldexgetrieben gibt’s ja auch noch einen Plastikeinsatz, der meist recht schwierig abzukriegen ist. Einfach eine heisse Schraube drauf, leicht anziehen und dann kriegt man diesen Einsatz mit Schrauben viel besser frei. Mit einer Zange bricht er dagegen gerne ab.»
Und zum Abschluss macht er nochmals klar, dass auch das Ölgeschäft durchaus attraktiv sein kann. Denn Borg Warner habe neben der Fülle an Ersatzteilen für Allradkupplungen auch noch die speziellen Öle auf Lager, die es für die Getriebe brauche. «Und mit unserem Angebot kann man rund 3600 verschiedene Fahrzeugmodelle abdecken», so der Experte.

borg_artikel_2.jpgQuelle: AGVS-Medien
 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

5 + 3 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare