Gerüstet für die Zukunft des Autohandels

Elektromobilität im Verkauf

Gerüstet für die Zukunft des Autohandels

8. Mai 2024 agvs-upsa.ch – Die Autobranche erlebt einen revolutionären Wandel hin zur E-Mobilität und zu alternativen Antriebsformen. Doch wie können Garagen diese Entwicklung gewinnbringend für ihr Geschäft nutzen? Ein spannendes Webinar von zweimal 90 Minuten liefert Antworten auf diese Fragen. Ilir Pinto


Elektromobilität wird zu einem immer wichtigeren Bestandteil des Strassenverkehrs. Foto: Shutterstock

Elektromobilität und weitere alternative Antriebsformen werden nicht nur zu einem immer wichtigeren Bestandteil des Strassenverkehrs, sie sind auch prägend für die Anforderungen und Bedürfnisse der Kundinnen und Kunden. Für Garagen bedeutet dies: Eine rasche Anpassung an neue Technologien und Geschäftsmodelle ist nötig. Um Inhaber:innen, Gechäftsleiter:innen, Verkaufsleiter:innen und Verkäufer:innen fit für diese Zukunft zu machen, hat der AGVS das Webinar «Elektromobilität im Verkauf» ins Leben gerufen. In zweimal 90 Minuten werden gemeinsam die Fragen erörtert, die den Autohandel von morgen bestimmen werden.

Elektromobilität als Chance fürs Autogewerbe
Geleitet von Beat Jenny, einem Verkaufsprofi und Trainer der Trepos AG, werden nicht nur die aktuelle Marktsituation und neue Mobilitätsangebote auf dem Schweizer Automarkt erkundet, sondern wird auch ein Blick auf die kommenden Veränderungen geworfen, die das Autogewerbe prägen werden. Vom MildHybrid bis zum vollelektrischen Fahrzeug werden alle wichtigen Technologien behandelt. Auch Themen wie Lademöglichkeiten, -infrastruktur und -kosten werden beleuchtet.

Das Ziel ist es, Garagen nicht nur Sicherheit im Umgang mit dem Thema zu vermitteln, sondern auch neue Chancen fürs Geschäft aufzuzeigen. Und wie dabei Kundeneinwände zu verstehen und positiv zu behandeln sind.


Der vollelektrische Renault Scenic E-Tech Electric, der aktuelle «Car of the Year», der am Genfer Autosalon seine Schweizer Premiere feierte.

Von Energie Schweiz unterstützt
Für das Webinar bezahlen Teilnehmende (AGVS-Mitglied oder Nichtmitglied) – dank der Unterstützung von Energie Schweiz – nur 120 Franken zuzüglich MWST (statt 159 Franken für AGVS-Mitglieder bzw. 209 Franken für Nichtmitglieder).

Warum engagiert sich EnergieSchweiz hier? Das Programm des Bundes fördert gemäss gesetzlichem Auftrag Wissen und Kompetenz in Energiefragen und bietet gemäss eigenen Angaben ein Gefäss für die Markterprobung innovativer Ideen. Mit Information, Beratung, Aus- und Weiterbildung von Fachkräften sowie Massnahmen zur Qualitätssicherung verstärkt das Programm die Wirkung der gesetzlich verankerten Lenkungsund Anreizsysteme.
 
Webinar
Webinar 2 × 90 Minuten «Elektromobilität im Verkauf»
▪ 21.+28. Juni 2024, Online jeweils von 9.00 bis 10.30 Uhr.

Jetzt anmelden (Plätze begrenzt)!
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

11 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare