SAA präsentiert sich in neuem Kleid

Rebranding

SAA präsentiert sich in neuem Kleid

31. März 2021 agvs-upsa.ch – Der Swiss Automotive Aftermarket Verband setzt auf ein neues Design. Zeitgleich mit dem Rebranding wurde die Website von Grund auf neu konzipiert. 
 
pd. Stolz hat der Swiss Automotive Aftermarket Verband (SAA) seinen Mitgliedern das neue Logo sowie den Relaunch seiner Website vorgestellt. Bei der Entwicklung des neuen Logos ging es vor allem um die schnelle Wahrnehmung und um die Wiedererkennung. «Das neue SAA Logo stellt einen Brückenschlag zwischen unserer Historie auf der einen und der digitalen Zukunft auf der anderen Seite dar. Es bewahrt Ursprung und Tradition, aber in einem zeitgemässen Design», erklärt Diego De Pedrini, SAA Geschäftsführer. Die Schwarz- und Rottöne des 2002 eingeführten Logo wurden beibehalten, da diese Farben identitätsstiftend für das Erscheinungsbild der Marke sind. 

Die Besucher der Website erwarten neu entwickelte Designelemente, einfach verständliche Piktogramme sowie eine moderne Typografie. Die neue Internetseite weist klare Strukturen auf und ermöglicht den Anwendern eine intuitive Navigation durch die Seiten.
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie

Kommentar hinzufügen

4 + 8 =
Lösen Sie diese einfache mathematische Aufgabe und geben das Ergebnis ein. z.B. Geben Sie für 1+3 eine 4 ein.

Kommentare