Der Erfolg von Tesla kommt nicht überraschend, aber…

Modellstatistik Dezember

Der Erfolg von Tesla kommt nicht überraschend, aber…

6. Januar 2022 agvs-upsa.ch – Das Model 3 von Tesla ist, sowohl im Monat Dezember als auch übers gesamte Jahr 2021 betrachtet, das am meisten gekaufte Auto in der Schweiz. Trotzdem nimmt der amerikanische E-Autobauer eine Sonderstellung in der von Auto-Schweiz veröffentlichten Statistik ein. 

20210106_tesla_artikelbild.jpg
Quelle: Tesla

mig. Über das gesamte Jahr hinweg lieferten sich Tesla und Skoda ein Kopf-an-Kopf-Rennen: Welches Modell würde Ende 2021 das gefragteste Auto in der Schweiz sein? Die Antwort: Das Model 3 von Tesla liegt mit 5074 neu zugelassenen Exemplaren knapp vor Vorjahressieger Skoda Octavia (4974). Möglich macht dies ein fulminanter Dezember von Tesla, als 1096 Model 3 eingelöst wurden.  

Top Ten Dezember 2021
 
Position Marke Modell Neuimmatrikulationen
1 Tesla Model 3 1096
2 Skoda Octavia 726
3 Skoda  Enyaq 607
4 BMW X3 435
5 VW Tiguan 412
6 Mercedes A-Klasse 324
7 BMW X1 312
8 Volvo XC40 309
9 Audi Q3 297
10 Porsche Macan 287
Quelle: Auto-Schweiz/mig

Top Ten Januar bis Dezember 2021
 
Position Marke Modell Neuimmatrikulationen
1 Tesla Model 3 5074
2 Skoda Octavia 4974
3 Audi Q3 3960
4 VW Tiguan 3842
5 Fiat 500 3620
6 Mercedes A-Klasse 3472
7 Volvo XC40 3439
8 Toyota Yaris 3410
9 BMW X3 3376
10 Skoda Karoq 3376
Quelle: Auto-Schweiz

Das herausfordernde Autojahr 2021 war geprägt von Lieferschwierigkeiten aufgrund des Mangels an elektronischen Bauteilen bei der Fahrzeugproduktion und von internationalen Transporteinschränkungen. Dennoch kann die Jahresbilanz von Auto-Schweiz mit positiven Punkten aufwarten. So ist etwa die Nachfrage nach neuen Personenwagen im Vergleich zum ersten Jahr der Pandemie wieder spürbar gestiegen. Zudem hat die konsequente Priorisierung von Modellen mit alternativen Antrieben bei Produktion und Auslieferung zu deren Rekordmarktanteil von 44,5 Prozent geführt. 

Bei genauerer Betrachtung fällt bei der Statistik von Auto-Schweiz aber auf, dass Tesla mit seinem Model 3 (noch) eine Ausnahmeerscheinung ist. Das zweite reine Elektroauto, der VW ID.3 verpasst die Top Ten nämlich deutlich und weist auf Platz 20 nur halb so viele Neuzulassungen  (2423) auf wie das Model 3. 

Auto-Schweiz ist aufgrund der Prognosen von Automobilherstellern und -zulieferern optimistisch, dass sich die Liefersituation spätestens im zweiten Halbjahr 2022 verbessern wird. Dies würde auch eine Steigerung der Immatrikulationszahlen von Fahrzeugen ermöglichen. 
Feld für switchen des Galerietyps
Bildergalerie