Energieinformation von A bis G

Die Frage nach der Energieeffizienz gehört beim Autokauf heute mit zu den wichtigen Entscheidungskriterien. Gut gibt es die Energieetikette. Sie sorgt für Transparenz.

energieetikette_920px.jpg

Die Energieetikette muss beim Verkauf am Personenwagen oder in seiner Nähe gut sichtbar angebracht sein. Sie informiert über den Energieverbrauch und weist den CO2-Ausstoss aus. Die effizienteste Kategorie A (dunkelgrün) wird am ehesten von Kleinwagen oder Fahrzeugen mit alternativen Antrieben erreicht. Mit G (dunkelrot) sind besonders energieintensive Personenwagen gekennzeichnet.

Das Gesetz schreibt die Energieetikette einzig für Neuwagen vor. Interessierte können im Internet aber auch für Occasionen ab Jahrgang 2000 eine Etikette generieren. Sie benötigen dazu die Typengenehmigungsnummer (TG, zu finden im Fahrzeugausweis unter Ziffer 24).

Mehr zur Energieetikette und zum Thema Energieeffizienz von Personenwagen gibt es unter www.energieetikette.ch

 

 


 


Den aktuellen Verbrauchskatalog mit allgemeinen Informationen und einer detaillierten Fahrzeugliste kann man als gedruckte Version in jeder Garage anfordern oder beim Bundesamt für Energie als PDF herunterladen.

 

nach oben