Eine starke Stimme für die Schweizer Garagisten

Der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) ist der Branchen- und Berufsverband der Schweizer Garagisten. Als Dachorganisation unterstützt er seine Mitglieder mit Dienstleistungen, setzt sich für deren Interessen ein und trägt im Bereich Aus- und Weiterbildung aktiv zur Weiterentwicklung und Profilierung des Autogewerbes bei.

Der AGVS vertritt rund 4000 kleine, mittlere und grössere Unternehmen, Markenvertretungen sowie unabhängige Garagenbetriebe. Die insgesamt 39‘000 Mitarbeitenden in den AGVS-Betrieben – davon um 8500 in der Aus- und Weiterbildung stehende Nachwuchskräfte – verkaufen, warten und reparieren den grössten Teil des Schweizer Fuhrparks mit rund 5,9 Millionen Motorfahrzeugen.
Als Dachorganisation der Schweizer Garagisten setzt sich der Auto Gewerbe Verband Schweiz (AGVS) für seine Mitglieder ein und unterstützt sie bei ihrer harten Arbeit wirkungsvoll. Auch auf der politischen Ebene setzt sich der AGVS für die Interessen seiner Mitglieder ein. Zudem führt der Verband im Auftrag des Bundes Qualifikationsverfahren, Berufsprüfungen und höhere Fachprüfungen durch, womit der der Weiterentwicklung und Profilierung des Autogewerbes Rechnung trägt.

Der AGVS-Film zeigt die Bedeutung des Autogewerbes

 

 


Drei Geschäftsbereiche im Fokus

Im Fokus der kundenorientierten Dienste stehen folgende Geschäftsbereiche:

  • Stab
  • Bildung
  • Branchenvertretung
     

Basierend auf dieser breiten Palette an Dienstleistungen bildet der AGVS zusammen mit seinen Mitgliedern eine Win-Win-Gemeinschaft. Der Verband wird als Forum von den Mitgliedern geschätzt, geachtet, unterstützt und solidarisch mitgetragen.

Hier finden Sie die AGVS-Statuten [PDF]