News-Archiv

27.03.2017
27. März 2017 agvs-upsa.ch - Marderschäden sind tückisch. Wenn nicht von Anfang an die richtigen Massnahmen ergriffen werden, treten immer wieder Schäden auf. Das verunsichert den Autofahrer und wirft ein schlechtes Licht auf den Garagisten. Dank Stop&Go wird jeder Mechaniker zum Marderschreck und hat so zufriedene Kunden. mbo. Der «Martes foina» (Steinmarder) ist eigentlich kein Problem, wenn er als Einzelgänger auftaucht. Dann will er nichts Böses. Er macht es sich im noch warmen Motorraum gemütlich,...
24.03.2017
  87. Internationaler Automobil-Salon in Genf Der Auto-Salon in Genf war auch in seiner 87. Auflage die eindrückliche Leistungsschau einer starken Branche mit Zukunft. 175 Neuheiten und Concept Cars unterstrichen eindrücklich die ungebrochene Innovationskraft unserer Industrie. 700‘000 Besucherinnen und Besucher strömten an elf Ausstellungstagen durch die Palexpo-Hallen – auch durch die Halle 7, wo traditionell die Zulieferer und Zubehörlieferanten ihre Produkte und Dienstleistungen präsentierten. Wir...
24.03.2017
24. März 2017 agvs-upsa.ch - Unter den rund 700 000 Besuchern des Auto-Salons waren auch mehr als 1000 Lernende aus dem Autogewerbe. Die Jugendlichen kamen primär nach Genf, um am Technischen Rundgang teilzunehmen und dabei etwas zu lernen. Aber natürlich wollten sie auch die neusten Modelle sehen. Wir haben neun angehende Automobil-Mechatroniker und -Fachmänner auf ihrem Salon-Rundgang begleitet. Bei einem Thema waren sich alle einig: Elektromobile sind okay, ein richtiges Auto muss aber tönen. Gruppe 1 mit...
23.03.2017
23. März 2017 agvs-upsa.ch – Es war Christian Müllers erste GV als Präsident der AGVS-Sektion Zürich. Doch der Garagist und Zürcher FDP-Kantonsrat führte die zahlreich erschienenen Mitglieder souverän durch die Traktanden. mbo. Nach der Generalversammlung 2016, als ein neuer Präsident für die grösste AGVS-Sektion gewählt wurde, standen heuer keine bedeutenden Geschäfte an. Christian Müller musste bei seiner ersten GV als Sektionspräsident also keine bösen Überraschungen fürchten. Entsprechend ruhig und souverän...
22.03.2017
22. März 2017 agvs-upsa.ch - Von vielen Ausstellern mit Spannung erwartet wurde das neue Ausstellungskonzept unter dem Titel SAA Expo, Fachmesse des Schweizer Automotive-Zubehörmarktes. Während die Verantwortlichen bereits kurz nach der ersten Messewoche eine erste positive Bilanz zogen und sich Neuaussteller zufrieden zeigten, stellen sich andere in der Branche die Frage nach der Zukunft von Halle 7.   kro. Die SAA Expo versprach neben Informationen und Trends des Zubehörmarktes rund um Fahrzeuge aller...
22.03.2017
22. März 2017 agvs-upsa.ch - Gleich reihenweise knackte der «Kassensturz» am Dienstagabend Autos mit Keyless-System. Die Versicherer stellen keine Häufung von Diebstählen fest.   sco. Es ist ein Bild, das einem jeden Automobilisten einen Schauer den Rücken hinunter jagt: Mit einem simplen Funkstrecken-Verlängerer und dem passenden Empfänger (Preis der Geräte: rund 100 Franken) knackten zwei Redaktoren der TV-Sendung «Kassensturz» auf einem Parkplatz beim Verkehrshaus in Luzern reihenweise Autos, die mit der...
22.03.2017
22. März 2017 agvs-upsa.ch - Die André Koch AG und die Technomag AG arbeiten ab sofort Hand in Hand: Die Berater des Urdorfer Lieferanten für Standox Autoreparaturlacke unterstützen nun auch die Mitgliedsbetriebe des Technomag-Werkstattnetzwerks «carXpert Carrosserie». pd. Die Technomag AG bietet neben ihrem umfangreichen Sortiment an Ersatz- und Reparaturteilen auch unterschiedliche Partnerschaftsmodelle für unabhängige Garagen in der Schweiz an. Eines dieser Modelle ist «carXpert Carrosserie», ein im Frühjahr...
21.03.2017
21. März 2017 autoenergiecheck.ch - Der AutoEnergieCheck (AEC) gehört zu den bekanntesten Energielabels der Schweiz. Über die Hälfte der Bevölkerung interessiert sich dafür, über ein Drittel hat die erklärte Absicht, den AEC am eigenen Fahrzeug durchführen zu lassen. Ausserdem stärkt er nachweislich das Image jedes AGVS-Mitglieds. So lauten die eindrücklichen Resultate einer im Rahmen der AEC-Kampagne durchgeführten Marktforschung. kro. Die im vergangenen Herbst durchgeführte crossmediale und von...
21.03.2017
Abendanlass der Sektion Genf Jährliches Rendezvous am Stand des AGVS 21. März 2017 agvs-upsa.ch - Inmitten des herrschenden Trubels am Autosalon in Genf lud der AGVS-Stand die Verbandsmitglieder ein, in lockerer Atmosphäre zusammen anzustossen, sich kennenzulernen, wiederzusehen und auszutauschen – die ideale Gelegenheit, um etwas Zeit mit jenen zu verbringen, die den AGVS stark machen, aber auch eine der seltenen Gelegenheiten, um mehrere Sektionspräsidenten in ausgelassenerer Stimmung als an den...
21.03.2017
21. März 2017 autoberufe.ch – Seit Februar 2017 läuft der zweite Lehrgang zum Fahrzeugrestaurator – Fachrichtung Automobiltechnik. Die Radiosendung «Espresso» von Radio SRF1 hat der neugeschaffenen Weiterbildung im Autogewerbe einen Beitrag gewidmet. mbo. «Es ist mein absoluter Traumjob. Ich liebe alte Autos», schwärmt der angehende Fahrzeugrestaurator David Braun (36) auf SRF1. Und weiter: «Alte Autos haben Charakter. Diese kann man noch flicken. Ich mag keine Elektronik.» Der Thurgauer, der derzeit den...
20.03.2017
20. März 2017 autoenergiecheck.ch - Mit dem AEC lässt sich beim Auto fahren Geld sparen - das ist eine Tatsache! Bereits jeder vierte AGVS-Garagist ist AEC-zertifiziert. Auch die Garage Heinz Schaub AG in Ormalingen BL. Nun wurde der Ford-Vertreter in der Lokalzeitung «Volksstimme» portraitiert. Im Artikel macht der Garagenbetrieb Werbung in eigener Sache und für den AEC. Nachfolgend der Zeitungsausschnitt (Quelle: Volksstimme):
20.03.2017
20. März 2017 agvs-upsa.ch – Christian Mumenthaler, Konzernchef von Swiss Re, bringt es auf den Punkt: «Es ist sehr wahrscheinlich, dass bis im Jahr 2050 nur noch selbstfahrende Autos auf den Strassen sind.» Das hat Folgen.   Wird es in Zukunft immer seltener geben: Ein Automobilist ruft nach einem Blechschaden seine Versicherung an. sco. Die Versicherungskonzerne müssen sich auf grundlegende Veränderungen in ihrem Geschäftsmodell einstellen. «Das Ende der Motorfahrzeughaftpflichtversicherung ist...
16.03.2017
16. März 2017 agvs-upsa.ch - Good News für Sonic-Kunden: Der Werkstatt-Ausrüster hat entschieden, alle Preise dem Euro anzupassen. Für Schweizer Kunden bedeutet dies Preissenkungen um 25 Prozent. sco. «Sonic hatte schon immer ein interessantes Preis-Leistungsverhältnis», sagt Guido Unternährer, Inhaber von Sonic Schweiz. «Nun sind wir preislich nochmals attraktiver geworden.» Sonic ist Spezialist in der Entwicklung und Produktion von professionellen Handwerkzeugen und Werkzeugaufbewahrungssystemen. Basis bilden...
15.03.2017
14. März 2017 autoenergiecheck.ch – Die Garage Bruno Muri AG im luzernischen Ruswil ist mit den durchgeführten AutoEnergieCecks im Februar 2017 in die Top 20 der AEC-Rangliste vorgestossen. Wir gratulieren. mbo. «Der AutoEnergieCheck ist wirklich eine tolle Sache und wird von unseren Kunden sehr geschätzt», schwärmt Geschäftsführer Bruno Muri. Die Automobilistinnen und Automobilisten seien auch bereit, für die Dienstleistung zusätzlich zu bezahlen. Bruno Muri: «Wenn wir einen Service durchführen, ist der AEC im...
13.03.2017
13. März 2017 autoenergiecheck.ch - Am Samstag wurde er 31 Jahre alt, am Sonntag gewann er zum dritten Mal den Engadin Skimarathon: AEC-Botschafter Dario Cologna hatte am Wochenende allen Grund zum Feiern. sco. Nach 2007 und 2010 lief Dario Cologna zum dritten Mal als Erster in S-chanf ein. Der Münstertaler benötigte für die 42 Kilometer 1:27,46 und blieb damit rund drei Minuten über der Rekordzeit. Cologna lief die ganze Strecke von Maloja nach S-chanf in den ersten Positionen und liess sich auch nicht aus der...
09.03.2017
9. März 2017 agvs-upsa.ch – Nach zwei Pressetagen hat der 87. Auto-Salon in Genf am Donnerstag um 10.00 Uhr seine Tore auch fürs Publikum geöffnet. Der Bundesrat war vertreten durch Johann Schneider-Ammann, der sich viel Zeit am AGVS-Stand nahm. Bundesrat Johann Schneider-Ammann unterhält sich am AGVS-Stand angeregt mit Zentralpräsident Urs Wernli (2. v. r.), Leiv Andresen (r. Team ETH Zürich) und Joël Ingold (l. Team Berner Fachhochschule). sco. Als Bildungsminister interessierte er sich sichtlich für die...
06.03.2017
6. März 2017 agvs-upsa.ch - Wie der Zentralvorstand des VSCI heute vermeldet, trat Hans-Peter Schneider am vergangenen Freitag per sofort als Präsident des VSCI zurück. pd. Der Zentralvorstand des VSCI bedauert diesen überraschenden Schritt sehr. Hans-Peter Schneider hat als langjähriger Funktionär für den Verband als Präsident der Reparaturkommission und als Verbandspräsident wesentliche Prozesse eingeleitet und umgesetzt. Unter seiner Führung wurden die Geschäftsstelle und entsprechend auch das...
06.03.2017
6. März 2017 autoenergiecheck.ch – Im Vorfeld zur nordischen Ski-WM in Lahti drehte der norwegische TV-Sender NRK einen Clip mit Dario Cologna. Der AEC-Botschafter, der über 50 Kilometer den 7. Platz belegte, spielt darin Super Mario. srh. Nicht nur in der Schweiz ist Dario Cologna sehr beliebt. Bei den langlaufverrückten Norwegern geniesst der dreifache Olympiasieger schon fast Kultstatus. Deswegen reiste ein Team des TV-Senders NRK nach Davos, um den AEC-Botschafter von einer ganz anderen Seite zu zeigen...
03.03.2017
Die griechische Göttin Athena steht für das Handwerk, für die Wissenschaft und die Weisheit. Die Bundesinnung der Kraftfahrzeugtechniker Österreich hat für besondere Leistungen den Athena Preis im 2014 ins Leben gerufen, im 2016 stieg auch der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe ein. Im 2017 verleiht nun erstmals auch die Schweiz diesen Preis zusammen mit den Partnerverbänden Deutschland und Österreich.   Mit dem Athena Preis soll jährlich und pro Land ein Lernender aus dem Autogewerbe für...
02.03.2017
2. März 2017 agvs-upsa.ch - Der Markt für neue Personenwagen in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein hat im Februar leicht zugelegt. Bei 22’809 Neuimmatrikulation resultiert ein Zuwachs von 0,7 Prozent oder 156 Fahrzeugen im Vergleich zum Vorjahresmonat. In Anbetracht des vergangenen Schaltjahres, als der Februar 2016 einen Werktag mehr hatte, stellt dies ein äusserst erfreuliches Ergebnis dar. pd. Nach zwei Monaten im Jahr 2017 stehen 42’260 neue Personenwagen zu Buche. Unter Berücksichtigung des...

Seiten